Abby ist nun eine von 700 Hunden


Vermittelt

Auch sie ist diese Woche zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen. Denn die Hundefänger haben Abby eingefangen und ins Tierheim Botosani gebracht. Mit 700 Hunden ist das Tierheim nicht klein und hier muss sich nun Abby zurechtfinden. Zumindest so lange bis sie adoptiert wird. Der neuen Situation entsprechend ist sie noch ein wenig zurückhaltend, lässt sich aber problemlos streicheln und war stets freundlich. Sie macht einen sehr sanften und lieben Eindruck. Auch mit ihren Artgenossen kommt sie gut klar. Wer sich in unsere schneeweiße Schönheit verliebt hat, darf uns gerne eine Nachricht per Email schreiben: info@pfoetchenhoffnung.de


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.