Alessa sehnt sich nach einem Leben außerhalb des Zwingers


Vermittelt

Alessa ist er seit kurzem im Tierheim Botosani und zeigt sich der Situation entsprechend noch etwas schüchtern. Sie lässt sich jedoch problemlos streicheln und verträgt sich mit ihren Artgenossen sehr gut. Oft sieht man sie am Ausgang des Zwingers und man merkt ihr an, dass sie hier wieder raus will. Vielleicht hatte sie mal ein gutes Leben….. vielleicht sogar mal einen Menschen? Doch nun, kann sie den Ort nur lebendig verlassen wenn sie jemand adoptiert. Gerne darf ein weiterer Hund im neuen Zuhause sein und ihr beim Einleben ein wenig Unterstützung leisten. Wer die hübsche Hündin adoptieren möchte, sendet eine Nachricht per Email an: info@pfoetchenhoffnung.de

 


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.