Ein sanfter Riese namens Luca


Vermittelt

Luca ist erst seit kurzem im rumänischen Tierheim Botosani.  Er erinnert nicht nur äußerlich stark an einen “Mioritic”, umgangsprachlich “rumänischer Hirtenhund” genannt, sondern zeigt sich uns auch vom Wesen her,  erstmal misstrauisch und zurückhaltend. Wenn man sich länger mit ihm beschäftigt und er einen als positiv empfindet, sucht er von alleine die Nähe und lässt sich dann gerne streicheln und beschmusen. Er wird dann schonmal ziemlich albern. Mit seinen Artgenossen im Zwinger kommt er gut zurecht. Bislang zeigt er sich vor Ort als ein sehr freundlicher Hund.

Trotzdem darf man nicht seine Rasse die in ihm stecken könnte, ignorieren. Daher wird er nur an Menschen vermittelt die ein wenig Hundeerfahrung besitzen und sich im Vorfeld über die Rasse “Mioritic” ausgiebig informiert haben. Es ist wichtig zu wissen für was diese Hunde in Rumänien eingesetzt werden. Sie begleiten die Hirten bei der Arbeit, gelten als mutig und würden sowohl den Hirten als auch die Herde schützen, entscheiden gerne was für sie bedrohlich wirkt und handeln dementsprechend. Sie sind sehr treu gegenüber ihrer Bezugspersonen.Bis heute werden diese Hunde gerne eingesetzt.

Luca muss dementsprechend ein passendes Zuhause finden.

Wer sich für Luca interessiert und weitere Fragen zu ihm hat, darf gerne eine Email an folgende Adresse senden:  info@pfoetchenhoffnung.de

 

Video:

https://www.facebook.com/psbotosani/videos/1936472663299822/

 

Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.