Lasst euch von Miron verzaubern…..


Vermittelt

….denn selbst wir, sind zutiefst von Miron beeindruckt und haben immer noch Freudentränen in den Augen, wenn wir diesen traumhaften Rüden anschauen.

Jeden Monat reisen Hunde aus und jedesmal ist es auch für uns aufregend und spannend. Haben wir die richtigen Hunde für die Menschen ausgesucht? Wie verhalten sie sich nach der zweitägigen Fahrt? Haben wir sie gut einschätzen können? Fragen über Fragen….und immer wieder haben wir Herzklopfen. Diesmal hat Miron die Chance bekommen und durfte auf eine unserer erfahrenen Pflegestellen ausreisen. Er war fast 4 Jahre im Tierheim Botosani und meist wissen wir, das die lange Zeit die ein oder andere Spur hinterlassen kann. Doch all die Zeit zeigte er sich vor Ort sehr freundlich, liebevoll und verschmust. Und wir alle fanden ihn toll….also hieß es “no Risk-no Fun”- ein Langzeitinsasse darf kommen. Doch zeigt er dieses Verhalten auch noch, nachdem wir ihn aus seiner gewohnten Umgebung herausgenommen haben?

Und dann kam der Moment.

Miron stieg aus dem Transporter aus. Er  schaute sich kurz um und freute sich dann alle Menschen zu sehen. Vor Freude wusste er nicht wen er zuerst begrüßen sollte und er entschied sich dann, zuerst den Kindern das Gesicht abzulecken. Wir sind seitdem einfach nur baff. Er zeigt keinerlei scheu. Er ist zu jedem offen, erkundigt alles in Ruhe und ist sehr lieb. Katzen, Kinder, andere Hunde….alles gar kein Problem. Er sucht keinen Ärger, legt lieber den Rückwärtsgang ein, als nach “vorne” zu gehen und möchte mit niemanden Streit. Er ist sehr verschmust, drängelt sich nicht auf und liebt es gestreichelt zu werden.

Miron ist ca. 6 Jahre alt und 50 cm groß. Wer diesen tollen Kerl adoptiert, wird sehr viel Freude haben. Er hat es nun verdient das Leben in vollen Zügen zu genießen.  Alles soll er nachholen was er bislang verpasst hat. Über Wiesen flitzen, im Meer schwimmen, lange Spaziergänge, all das konnte er in seinem Leben bislang nicht tun und wir hoffen nun, dass die passenden Menschen sich in unseren Traumburschen verlieben. Wer ihn gerne kennelernen möchte, darf sich  per Email an uns wenden: info@pfoetchenhoffnung.de


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.