Notfall Mila


Zuhause gesucht

Mila lebt bei einem sehr armen Mann am Rande der rumänischen Stadt Botosani. Der Mann bat uns für ein paar seiner Tiere ein neues Zuhause zu finden, denn er kann ihnen einfach nicht mehr gerecht werden.

Mila kennt das Leben im Hunderudel und lebt die meiste Zeit draußen mit ihren Kumpels. Sie hat ein super Sozialverhalten und daher sollte unbedingt mindestens ein weiterer gut sozialisierter Hund im neuen Zuhause sein.

Gegenüber dem Menschen ist sie freundlich und lässt  sich überall anfassen.

Auch wenn sie ein Zuhause hat, muss sie noch alles lernen. Sie kennt unsere Alltagsgeräusche nicht und sie ist auch noch nie an einer Leine gelaufen. Man muss ihr also noch alles zeigen.

Da sie bislang ländlich gelebt hat, wünschen wir uns auch das ihr neues Zuhause nicht allzu turbulent liegt.

Mila hat Mammatumore die ihr nun operativ entfernt werden. Ihr Vorderbein scheint einen alten Bruch zu haben, mit dem sie bislang gut Leben konnte, genaueres  können wir noch nicht sagen und müssten dies mit unserem Tierarzt-kollegen besprechen.

Ihr Alter wird auf 4 Jahren geschätzt und sie ist ungefähr +/- 38 cm groß.

Wer schenkt der hübschen Blondine ein neues Zuhause? Gerne beantworten wir vorweg all ihre Fragen.

Kontakt per Email:info@pfoetchenhoffnung.de


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.