Traumhund Lilly


Vermittelt
 

Lilly”Lotti”­čĺť┬áca. 5 Jahre alt, 46 cm, 16,6 kg wartet in Cremlingen/Niedersachsen auf ein Traumzuhause

Kaum zu Glauben aber diese bildsch├Âne, meeeeeeega tolle H├╝ndin hat 4 (!!!!!) Jahre im rum├Ąnischen Tierheim vegetiert.

Wenn man jetzt sieht, wie sie in vollen Z├╝gen das Leben genie├čt und ├╝ber das ganze Gesicht strahlt, wei├č man wieso man ├╝berhaupt im Tierschutz aktiv ist. Sie gibt uns gute Gr├╝nde!

Lotti ist freundlich, fr├Âhlich und lustig.
Die ersten Tage war sie etwas zur├╝ckhaltend, doch schnell, super schnell, konnte Sie sich ins Rudel einf├╝gen und an das Leben nah am Menschen in h├Ąuslicher Umgebung anpassen.

Sie ist stubenrein, l├Ąuft gut an der Leine, f├Ąhrt entspannt im Auto mit, bewegt sich im Haus angstfrei, l├Ąsst sich ├╝berall anfassen, Krallen schneiden, b├╝rsten und solange keiner im Rudel Alarm schl├Ągt, interessiert Sie sich auch nicht f├╝r die Au├čenreize, die am Garten vorbeilaufen.

Sie kann im Rudel alleine bleiben und w├Ąre super als Zweithund geeignet. Restaurantbesuche hat sie auch schon gut gemeistert.

Gegen├╝ber Fremden ist sie zun├Ąchst reserviert, l├Ąsst sich aber mit Leckerlies gut bestechen.

Sie wurde bereits einen Tierarzt vorgestellt und er gab ebenfalls gr├╝nes Licht. Sie ist topfit und frisst f├╝r ihr Leben gern. Gut, dass sie so einiges vertr├Ągt, denn Essen ist vor ihr nicht sicher. Gerne bedient sie sich mal an das Essen, dass auf dem Tisch steht┬á­čśë

Vom Wesen her ist sie sehr angeneh, nicht zu ├╝berdreht, eher introvertiert und einfach nur ein “Gute-Laune-Hund”, der Spazierg├Ąnge und Ausfl├╝ge liebt. Sie liebt es im Wasser zu plantschen und h├Ątte sicherlich nichts gegen Ausfl├╝ge zum Badesee. Bei wohlwollender, geduldiger F├╝hrung, ist sie wirklich einfach zu h├Ąndeln und stellt den Menschen und seine Entscheidungen, wenn diese erstmal getroffen sind, nicht in Frage.

Solch eine tolle Maus hat nun ein mega tolles Zuhause verdient!

Traumzuhause:Haus mit Garten und netten Ersthund/Rudel bei Hundehaltern, die ihre Freizeit den Hunden widmen und gerne drau├čen unterwegs sind.

Kontakt per Email:info@pfoetchenhoffnung.de oder per PN

ÔľÂWICHTIG: Die Ausreisekosten betragen 380 Euro und beinhalten alle Impfungen, Chip, Pass, Gesundheitszertifikat vor Ausreise, Kastration je nach Alter, Staupe Test sowie eine Blutuntersuchung (keinen Schnelltest!) in Deutschland auf alle sogenannten Mittelmeererkrankungen und alle Filarien wie Herzwurm etc. In der Blutuntersuchung ist zus├Ątzlich noch ein grosses Blutbild enthalten. Gesundheit und Sicherheit ist uns das Wichtigste f├╝r die Tiere und deswegen bekommt jeder von uns vermittelte Hund vor ├ťbergabe an den Adoptanten ein Sicherheitsgeschirr angepasst, dass ebenfalls in den Ausreisekosten enthalten ist.

ÔľÂWir suchen immer wieder Pflegestellen im Raum Duisburg, Raum Heilbronn, Raum K├Âln! Meldet euch!

 
 
——————–
 
Lilly­čĺť5 Jahre alt, gesch├Ątzte 45 cm
 
­čĺĽZwar geringe Chancen adoptiert zu werden, aber die Hoffnung stirbt zuletzt­čĺĽ
 
Das Tierheim in der rum├Ąnischen Stadt Botosani, beherbergt rund 750 Hunde. Davon warten rund 400 Hunde seit mindestens 3(!!!!) Jahren, einige sogar 7 (!!!)Jahren. Machen wir uns nichts vor. Das ist kein Leben, das ist einfach nur traurig. Langezeit-Insassen gibt es in jeden Tierheim, auch in Deutschland. Schattenhunde, die wenig Chancen haben adoptiert zu werden. Manche sind gef├Ąhrlich, bissig, zu ├Ąngstlich, zu anspruchsvoll f├╝r den normalen Hundehalter und so kann man nur den Hunden den Aufenthalt hinter Gitter so angenehm wie m├Âglich gestalten. Wir helfen durch Futter, Kastrationen und medizinische Versorgung vor Ort. Somit ist dieses “Shelter”, nicht so schlimm wie manch andere Orte.
 
Es gibt so viel Tierleid, in jedem Land, dass es kaum auszuhalten ist. Wir, aber auch andere Tiersch├╝tzer, rund um Botosani, versuchen so viele Hunde und auch Katzen, zu kastrieren wie es nur geht. Denn eins steht fest, es gibt gen├╝gend Hunde. Das Angebot ist gr├Â├čer als die Nachfrage. Mehr Hunde m├╝ssen nicht geboren werden. Denn umso mehr Hunde geboren werden, umso mehr Hunde fristen ihr Dasein hinter Gitter. Ehrlich….wer nimmt denn schon sch├╝chterne Hunde wie z.b. Lilly ?!
 
Lilly wartet seit 4 Jahren. Sie wurde mit einem Jahr, also als Junghund, ins Tierheim gebracht. Da sie nicht beim Anblick eines Menschen voller Freude und Euphorie ausflippt, war sie meist unter der Menge von Hunden, unsichtbar. Sch├╝chterne Hunde, die viel Zeit in der Hundeh├╝tte verbringen, r├╝cken einfach in den Hintergrund.
 
Wir schauen als Verein genau hin, welcher Hund ├╝berhaupt f├╝r eine Vermittlung in Frage kommt. Da wir alle ehrenamtlich Tierschutz betreiben und die Zeit immer knapp ist, m├╝ssen wir t├Ąglich die Entscheidung treffen f├╝r welchen Hund wir unsere Energie verwenden. Und nat├╝rlich f├╝r wen k├Ânnen wir die Verantwortung auch hier in Deutschland ├╝bernehmen.
 
Doch heute wollten wir unbedingt Lilly, die Chance geben gesehen zu werden, auch wenn wir wissen, dass es fast unm├Âglich ist, ein passendes Zuhause zu finden.
 
Lilly kommt gut mit anderen Hunden klar. Zumindest hat sie es geschafft, sich 4 Jahre auf engsten Raum mit ihren Artgenossen zu arrangieren.
 
Gegen├╝ber Menschen ist sie sch├╝chtern. Sie rennt zwar nicht in Panik davon aber streicheln l├Ąsst sie nur kurz zu. Sie ist nicht aggressiv oder total scheu, eher misstrauisch. Sie kennt halt nicht das Leben nah am Menschen. Seit 4 Jahren hockt sie auf paar Quadratmeter und das geht nicht spurlos an ihr vorbei. Sie m├╝sste au├čerhalb des Zwingers wieder lernen zu Leben.
 
Wir suchen Menschen nicht nur mit Hundeerfahrung. Sondern Menschen, die sich mit ├Ąngstlichen Hunden aus dem Ausland auskennen. Geduldig sind, starke Nerven haben, nichts erwarten, ein hohes Ma├č an Verantwortung besitzen und wissen wie man solch einen Hund sicher f├╝hrt und auch wei├č, was es bedeutet,den Hund drau├čen doppelt und dreifach zu sichern, so dass er nicht abhauen kann.
 
Erst wenn man sich der Herausforderung absolut im klaren ist, sollte man sich bei uns melden. Wir suchen f├╝r Lilly die Nadel im Heuhaufen.
 
Weitere Infos und Erstkontakt per PN oder per Mail an bettina@pfoetchenhoffnung.de
 

Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular daf├╝r missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.