Welpenjunge Poldi möchte den Zwinger verlassen


Zuhause gesucht

Poldi ist eine lustige Socke, der immer am Zwingerzaun steht und nach ein wenig Aufmerksamkeit bettelt. Er zeigt sich weder scheu, noch ängstlich und wäre für eine Adoption super geeignet. Durch sein aufgeschlossenes Wesen wickelt er jeden um seine Pfoten und bei den richtigen Menschen wird er sicherlich ein ganz toller Begleiter. Er darf gerne zu einem stabilen Ersthund dazu vermittelt werden und auch andere Tiere sollten kein Problem darstellen. Er muss natürlich noch alles Lernen und kennt nur das Leben im Zwinger.

Er darf im Oktober im Alter von 16 Wochen ausreisen und bei der Ausreise ist er vollständig geimpft, entwurmt, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweis und Sicherheitsgeschirr. Wer sich für Poldi interessiert, darf uns gerne eine Nachricht per E-Mail schreiben: info@pfoetchenhoffnung.de


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.