Vermittlungsablauf

Sie haben Interesse an einem Hund aus Botosani?  Schreiben Sie uns bitte zunächst, welchen Hund Sie in Ihr Herz geschlossen haben oder aber welche Eigenschaften ein Hund haben muss der in Ihre Familie passt. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen schriftlich oder telefonisch, wie es Ihnen am liebsten ist. Bitte beachten Sie das es sich bei den Hunden aus Rumänien um Straßenhunde handelt die in den meisten Fällen noch nie ein Zuhause hatten. Sie sind nicht immer einfach und problemlos aber sie werden zu den tollsten Begleitern. Unsere Kollegen vor Ort versuchen immer uns die bestmögliche Einschätzung der Tiere zu geben, dies kann sich aber grundlegend ändern wenn die Tiere erst einmal in Deutschland und in Sicherheit sind. Bitte überlegen Sie es sich gut wenn Sie einem der Hunde ein Zuhause schenken möchten und wir beraten Sie gerne. Eine nicht geglückte Vermittlung bedeutet für Mensch und Hund einen tiefen Einschnitt, deshalb setzen wir alles daran, verantwortungsvoll für jeden Hund das passende Zuhause zu finden

Natürlich haben wir auch viele Fragen und schicken Ihnen einen Fragebogen zu oder aber sie haben diesen bereits ausgefüllt, dann können Sie die Selbstauskunft an uns per Mail senden. Dies stellt keine Verflichtung für eine Adoption sondern wir benötigen lediglich einen Überblick über Ihre Lebensumstände und müssen einschätzen ob der Hund zu ihnen passt. Alle Angaben werden vertraulich verwendet. Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, dass Sie mit der Adoption eines Hundes die Verantwortung für sein Leben übernehmen.

Nun suchen wir nach einer Person eines befreundeten Tierschutzvereins, die in Ihrer Nähe wohnt und Sie zu einer  sogenannten Vorkontrolle bei Ihnen vorbei kommt. So wollen wir uns selbst einen Eindruck verschaffen, ob die Gegebenheiten so sind, wie Sie es uns geschildert haben.

Nach einer positiven Vorkontrolle nehmen wir wieder Kontakt mit Ihnen auf und besprechen gemeinsam mit Ihnen den Transport. Ihr neues Familienmitglied wird auf einem der nächsten Traces Transporte durch unsere Kollegen aus Botosani zu Ihnen kommen. Über die Ankunftszeit und den Ort werden wir Sie informieren sobald der Transport fest steht.

Alle Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (ab 10-12 Monate) und mit einem EU-Ausweis. Jeder Hund wird vor der Abreise nochmals tierärztlich untersucht und von offizieller Seite wird die Ausreisegenehmigung erteilt.

Wir freuen uns immer sehr über Fotos unserer ehemaligen Schützlinge. Mit Ihrer Erlaubnis veröffentlichen wir diese Bilder gerne auf unserer Homepage sowie auf facebook. Selbstverständlich stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – und zwar unabhängig davon, wie lange der Hund schon bei Ihnen ist.

Die Ausreisekosten der Hunde betragen 330 Euro inkl. aller Kosten für die Ausreisevorbereitung sowie den Transport nach Deutschland und einem Sicherheitsgeschirr.

Wir alle arbeiten ausschliesslich ehrenamtlich und zum Wohle der Tiere und tragen alle unsere Unkosten selber. Jeder einzelne Cent wird ausschliesslich für die Hunde und Katzen verwendet.