Wir über Uns

Das aktive Team

Heike Lindlohr

Heike1
zuständig für aktuelle Projekte, Vermittlung, Spenden
Ansprechpartnerin für die Katzen
2 eigene Hunde und 4 Katzen

Kontakt: heike@pfoetchenhoffnung.de
Tel. 02642-991208

Im Tierschutz aktiv seit meinem 15 Lebensjahr hat mich das Problem der Straßenhunde in Rumänien seit Anfang 2013 beschäftigt. Dann im September 2013 durch den Vorfall des kleinen Ionut kam ich über eine Bekannte nach Botosani. Schnell war klar hier wird dringend Hilfe benötigt. Anfangs half ich vor allem finanziell und bei Transporten die nach Deutschland gekommen sind bis zu dem Tag als ich Sam entdeckte. Mehr tot als lebendig lag er im November auf dem blanken Boden im Public Shelter. der erste Blick zeigte mir es ist ein sehr alter Hund der nicht mehr lange leben wird. Ohne zu zögern schrieb ich Elena Cardas dieser Hund kommt zu mir. Verträge für den Shelter wurden gemacht und zu meinem großen Entsetzen haben sie ihn kastriert und wieder in Narkose in die Kälte zurück gelegt. Ich kontaktierte Lidia Nistor und sie holte meinen kleinen Mann sofort raus zu sich in die warme Wohnung. Nach dem Schock das Sam wohl das Wochenende nicht überleben wird und mit seinen 15-18 Jahren am Ende seiner Kräfte ist, erholte mein kleiner Mann sich ganz schnell und kam auf die Beine. Aus den 15-18 Jahren wurden ca. 10 Jahre und Sam ist ein toller, fröhlicher und fitter Senior. Zu Lara und Scully die leider verstorben ist sollte noch eine Katze dazu kommen. Es folgte Manusa im Januar 2015 und Cioara brachte ich von meinem Besuch in Botosani im April 2015 mit. Im Juli 2015 kam Bacu zuerst auf Pflegestelle da er in Deutschland operiert werden soll und was soll ich sagen….mein 1. Pflegehund und direkt wird man zum Pflegestellenversager. Bacu ist taub und alt und wird niemals wieder richtig laufen können und er bleibt in unserer Familie in der er sich sichtlich wohl fühlt. Dann folgte noch Toamna im November 2015 nachdem ich sie bei meinem Besuch im Oktober nicht mehr auf die Strasse zurück geben konnte. Toamna ist aber mit einer Pflegekatze zusammen ausgezogen denn die beiden lieben sich heiss und innig und ich konnte es nicht übers Herz bringen die beiden zu trennen. Im Mai 2016 lief mir Minka vor einem Restaurant über die Füsse. Auf den Arm genomen, ins Auto zum kastrieren. Sie sollte keine Babies mehr bekommen. Es war aber angedacht, sie wieder dort frei zu lassen. Da sie aber so zutraulich und lieb war und so abgemagert hatten unsere Tierärzte Angst das sie nicht lange überleben wird auf der Strasse. Nun ist Minka natürlich bei mir und was soll ich sagen…so eine wundervolle Katze hatte ich  noch nie in meinem Leben. Nun ist unsere Familie vollständig!

Bei meinen regelmässigen Besuchen in Botosani 2mal pro Jahr habe ich so viele Eindrücke mitgebracht das Botosani bereits jetzt meine 2. Heimat ist. Trauriges, schönes und wenn man sieht was diese Menschen vor Ort leisten jeden einzelnen Tag – es ist nicht in Worte zu fassen.


 Katharina Goldmann

   

zuständig für Vermittlung von Hunden und Katzen

4 eigene Hunde und 3 Katzen

Kontakt: katharina@pfoetchenhoffnung.de

Alessa Kristen

zuständig  für Vor- und Nachkontrollen (Organisation und Durchführung) in Zusammenarbeit mit befreundeten Tierschutzvereinen und Organisationen.

1 eigenen Hund

Kontakt: alessa@pfoetchenhoffnung.de

Ich bin mit Hunden aufgewachsen und es stand schon immer fest, dass ich später auch einen adoptieren werde. Dann war es endlich soweit! Ich fing an, mich zu informieren und je mehr ich mich mit Hunden aus dem Tierschutz befasste, desto klarer wurde mir, wie schlecht die Bedingungen für diese Tiere im Ausland sind. Das Wissen , dass ich erstmal nur einem ein neues Leben geben konnte und vor allem die Entscheidung welchem , brachte mir viele schlaflose Nächte. Als dann unsere Entscheidung auf meine Auri fiel war mir dennoch klar, ich wollte und konnte die vielen anderen Hunde vor Ort nicht vergessen und wollte mehr für sie tun als ,,nur” ein bisschen Geld spenden und so bin ich bei Pfötchenhoffnung gelandet 🙂

Bettina Hekler

zuständig für Vermittlung

3 eigene Hunde

Kontakt: bettina@pfoetchenhoffnung.de

Susan Rudolf

zuständig für Vor- und Nachkontrollen und Vermittlungen

3 eigene Hunde
Kontakt: susan@pfoetchenhoffnung.de

 

Doris Herlitz

zuständig für die Vorstellung der Tiere

2 eigene Hunde