Einstein-sein Besitzer fand, dass er zu viel gefressen hat


Vermittelt

Einstein wurde persönlich von seinem Besitzer ins Tierheim Dorohoi gebracht.Der Besitzer war der Meinung ,dass Einstein zu viel frisst. Trotzdem hatte er es sicherlich nicht allzu schlecht, denn er zeigt sich sehr freundlich gegenüber uns Menschen. Er lässt sich problemlos streicheln und genießt jede Aufmerksamkeit. Rundum ein großer Schmuser, den wir jetzt eine ganz tolle Familie wünschen.

Einstein teilt sich seinen Zwinger mit ca.10 weiteren Hunden und zeigt sich bislang verträglich.  Er könnte sicherlich zu einer netten Hündin dazu vermittelt werden, dies ist aber kein Muss. Er ist ca. 5 Jahre alt und geschätzte 50-60  cm groß. Wer dem lieben Burschen adoptieren möchte, darf uns gerne eine Nachricht per Email senden: info@pfoetchenhoffnung.de

Video:

https://www.facebook.com/438855219618460/videos/vb.438855219618460/724198454417467/?type=2&theater


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.