Tilda ist ein Traumhund


Vermittelt

Welpenm├Ądchen Tilda wartet in Raum Stuttgart­čĺĽ

Tilda, ehemals Jane, hat den Sprung aus dem rum├Ąnischen Tierheim auf einer deutschen Pflegestelle geschafft.

Schon in Rum├Ąnien hat sie mit ihrem freundlichen, absolut aufgeschlossenen Wesen jeden um ihre Pfoten gewickelt. Auf ihrer Pflegestelle sind alle begeistert von ihr. Sie l├Ąuft toll an der Leine, schaut sich neugierig alles an, was auch Wichtig ist, denn in Rum├Ąnien hat sie mit ihrer Mutter Jane in einem Zwinger gelebt und┬ámuss jetzt alles in Ruhe Kennenlernen. Sie geht mutig in neue Situationen rein und saugt ihre Umwelt wie ein Schwamm auf.

Andere Hunde sind f├╝r sie kein Problem. Daher w├╝nschen wir uns ein Zuhause wo bereits ein netter Hund vorhanden ist. Man kann Tilda jetzt auch an Tiere wie Katzen gew├Âhnen. Kinder d├╝rfen auch im neuen Zuhause sein, wenn diese gelernt haben, wann der Hund auch in Ruhe gelassen werden soll.

Ausgewachsen wird sie eher zu den kleinen Hunden geh├Âren. Ihre Mutter selbst war nur 35 cm gro├č.

Wer also nach einem jungen, kleinen Hund gesucht hat,ist bei Tilda absolut richtig!

Kontakt per Email: info@pfoetchenhoffnung.de oder per privatnachricht


Heyho ich bin es die kleine Tilda. Mann was f├╝r ein wahnsinn ist das Leben. Erst werde ich im Tierheim Botosani abgegeben zwar mit Mama aber einfach weg gesperrt, lerne jede Menge Hunde kennen und auch das erste mal was es es bedeutet nicht gewollt zu sein. Aber ihr habt bestimmt meine Videos gesehen, ich durfte im Shelter rum laufen und alles pr├╝fen ob die auch alles richtig machen mit dem Fressen und so. Glaubt mir ich hab den M├Ądels hier in Deutschland schon gefl├╝stert das┬ádie da alles machen damit es uns gut geht. Dann nimmt man mich und steckt mich in einen Transporter, eine lange Fahrt war das…das kann ich euch sagen. Und dann…. ja dann bin ich im Paradies angekommen. Ok stop falsch nach dem komischen Bad bin ich im Paradies angekommen. Ich muss euch sagen Leute ich liebe das Leben. Ich bin so neugierig und mutig will alles kennen lernen was ich noch nie zuvor erlebt habe. Kuscheln bis der Arzt kommt, mit anderen Hunden spielen und toben und man oh man das leckere Futter….das Leben ist einfach nur sch├Ân jetzt. Nun sagte mir meine Mama das sie nur meine Pflegemama ist und sie mit den M├Ądels von Pf├Âtchenhoffnung ein Zuhause f├╝r mich suchen. Na da will ich aber mithelfen und kann euch sagen: ich bin klein und werde nicht ganz so gro├č werden. Ich sch├Ątze mal das ich wenn ich gross und stark bin werde ich so ca. 40 cm haben. Jetzt bin ich 4 Monate alt und geimpft und gechipt und hab meinen eigenen Ausweis. Bin gesund und froh und gl├╝cklich und will das Leben so richtig in vollen Z├╝gen geniessen und alles kennen lernen. Die waren schon mit mir spazieren an der Leine und was soll ich sagen…die grosse weite Welt ist klasse. In meiner neuen Familie k├Ânnen andere Hunde sein, Katzen kenne ich noch nicht aber wenn die sich nett vorstellen bin ich dabei. Kinder sollten wissen, dass ich ab und an auch meine Ruhe brauche und meine Privatsph├Ąre wenn ich in meinem K├Ârbchen liege und ansonsten k├Ânnen sie mit mir spielen und toben und kuscheln bis der Arzt kommt. Ihr m├╝sst aber wissen ich hab noch nicht so viel von der grossen weiten Welt gesehen und ich muss noch viel lernen aber das will ich ja auch.

So wenn ihr mich so s├╝ss und toll findet wie ich bin, dann schreibt eine Email an info@pfoetchenhoffnung. de oder eine PN. Die M├Ądels machen dann ein Date f├╝r uns aus.┬á

ÔľÂWICHTIG: Die Ausreisekosten betragen 380 Euro und beinhalten alle Impfungen, Chip, Pass, Gesundheitszertifikat vor Ausreise, Staupe Test sowie eine Blutuntersuchung (keinen Schnelltest!) in Deutschland auf alle sogenannten Mittelmeererkrankungen und alle Filarien wie Herzwurm etc. In der Blutuntersuchung ist zus├Ątzlich noch ein grosses Blutbild enthalten. Gesundheit und Sicherheit ist uns das Wichtigste f├╝r die Tiere und deswegen bekommt jeder von uns vermittelte Hund vor ├ťbergabe an den Adoptanten ein Sicherheitsgeschirr angepasst, dass ebenfalls in den Ausreisekosten enthalten

———

Jane­čĺôH├╝ndin

Sooooooooo s├╝├č­čĺĽ

Wir haben rund 100 Welpen im rum├Ąnischen Tierheim und einer ist s├╝├čer als der Andere. Ich k├Ânnte Sie alle auffressen. Doch bevor ich das tue, schaltet sich mein Verstand ein. Denn die Welpenzeit ist kurz, schneller als es einem lieb ist, sind sie schon wieder erwachsen und daher suchen wir Menschen, die sich die Hundehaltung gut ├╝berlegt haben und gen├╝gend Zeit f├╝r die Erziehung haben. Jane wurde mit ihren Geschwistern in einem Karton abgegeben. Nun suchen sie alle ein passendes Zuhause.

Kontakt per Email: info@pfoetchenhoffnung.de oder per privatnachricht

ÔľÂWICHTIG: Die Ausreisekosten betragen 380 Euro und beinhalten alle Impfungen, Chip, Pass, Gesundheitszertifikat vor Ausreise, Kastration je nach Alter, Staupe Test sowie eine Blutuntersuchung (keinen Schnelltest!) in Deutschland auf alle sogenannten Mittelmeererkrankungen und alle Filarien wie Herzwurm etc. In der Blutuntersuchung ist zus├Ątzlich noch ein grosses Blutbild enthalten. Gesundheit und Sicherheit ist uns das Wichtigste f├╝r die Tiere und deswegen bekommt jeder von uns vermittelte Hund vor ├ťbergabe an den Adoptanten ein Sicherheitsgeschirr angepasst, dass ebenfalls in den Ausreisekosten enthalten ist


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular daf├╝r missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.

Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.