Elly-blieb leider nicht verschont und wurde eingefangen


Zuhause gesucht

 Elly ist ca. 6 Jahre alt und unsere Kollegin war geschockt, als sie die kleine Hündin im rumänischen Tierheim entdeckte. Denn sie kennt die Hündin seit über 4 Jahren. Elly lebte in ihrer Nachbarschaft und wurde von den meisten Menschen akzeptiert. Liebe Bewohner fütterten die Hündin und sie durfte bei dem ein oder anderen im Garten schlafen. Doch meist reicht es, dass sich einer von den Hunden gestört fühlt und diese dann bei der Stadt meldet. Wie beim Fall Elly wurde der Hundefänger gerufen weil sie für irgendjemanden ein Dorn im Auge war. Als “Fundtier” darf sie nur das Tierheim verlassen, wenn sie jemand adoptiert. Elly hat die Menschen positiv kennengelernt und zeigt sich auch im Tierheim offen. Trotz der neuen Umgebung und ungewohnten Situation ist sie  freundlich. Zeigt aber immer wieder paar Unsicherheiten und legt dann den Rückwärtsgang ein. Sie ist kein verwilderter oder ängstlicher Hund. Im Gegenteil sie steht mit allen 4 Pfoten im Leben und lief in ihrem Wohnviertel selbstsicher. Doch im neuen Zuhause wird sie ein bisschen brauchen, bis sie sich an das neue Leben nah am Menschen gewöhnt. Ihren Zwinger teilt sie sich mit Estelle und Lieselotte. Die Mädels verstehen sich gut und Elly beherrscht die Hundesprache. Ihre Schulterhöhe beträgt ungefähr 35 cm. Ihr Körper ist lang und ihre Beine sind kurz. Finden wir nun für unsere Elly die passenden Menschen? 

Kontakt per Email: info@pfoetchenhoffnung.de


Kontakt zu diesem Tier

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht (Pflichtfeld):

Beantworten Sie bitte die folgende einfache Frage.
Sie soll nur verhindern, das dieses Formular dafür missbraucht wurd um Spam Nachrichten zu versenden.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.